Die Betriebskommission (Beko) regelt die strategischen Aufgaben sowie das Budget der Sportanlage Riet. Sie besteht aus Vertretern der Gemeinde Sargans, des Berufs- und Weiterbildungszentrums Sarganserland (BZSL), der Kantonsschule Sargans (KSS) sowie des Betriebsleiters.

Mitglieder der Beko:

- Hans Bärtsch, Gemeinderat Sargans
- Jörg Tanner, Gemeindepräsident Sargans
- Franz Anrig, Rektor BZSL
- Stephan Wurster, Rektor KSS
- Andy Schnider, Betriebsleitung

Die Koordinationsgruppe besteht aus Vertetern der grösseren Vereine sowie den Sportlehrpersonen der KSS, des BZSL und der Oberstufe Sargans. Diese Gruppe trifft sich 2x pro Jahr im März und im September. Dabei erhält die Gruppe Informationen aus der Beko und es werden Erfahrungen ausgetauscht für die Zusammenarbeit zwischen dem Tagbetrieb der Schulen und dem Abend- und Wochenendbetrieb der Vereine.

Mitglieder der Koordinationsgruppe:

-  Gubser Kurt, Präsident FC Sargans 
-  Daniel Ackermann, Spielplaner UHCS    
-  Géraldine Grob, Präsidentin TV Sargans
-  Tamara Pargätzi, Präsidentin Volley Pizol    
-  Oliver Friedrich, Sporttechnischer Berater (KSS)
-  Christian Keiser, Sportlehrer (BZSL)    
-  Hansueli Gantenbein, Sportlehrer (OZ Sargans)
-  Andy Schnider, Betriebsleiter

Jährlich im September wird auch eine Nutzersitzung mit allen Vereinen durchgeführt. Hier werden die Vereine über aktuelle Projekte aus der Beko informiert. Weitere Themen sind die Hallenbelegungen, Veranstaltungen und allgemeinde Verbesserungsmöglichkeiten für die Zukunft.

Der Hausdienst der Sportanlage Riet wird zusammen mit der Kantonsschule Sargans von Christian Freund geführt.

Auf der Sportanlage ist Kurt Wildhaber verantwortlich für sämtliche Hauswartarbeiten. Das Team besteht aus:

-  Kurt Wildhaber, Leitung Sportanlage
-  Michael Roth, Stv. / Wochenendveranstaltungen und Ferienablösung

Reinigungspersonal:
-  Ana Mijacevic
-  Fikreta Sanfilippo
-  Ljilijana Lazic
-  Ramona Höck

Informationen zur Entstehung der "alten RSA" folgen...